Vernatsch

REBSORTE

Vernatsch (Mischsatz verschiedener Vernatschspielarten) – Südtiroler DOC

HEKTARERTRAG

70 hl

SPEISENEMPFEHLUNG

Vorspeisen, Speck, Wurst, gekochtes Fleisch (gegrillt oder gebraten), milder Käse

SERVIERTEMPERATUR

14 – 16 °C

LAGERFÄHIGKEIT

2 – 3 Jahre

Weinbrief

Hinweise zur richtigen Abfallentsorgung
Flasche: grünes Glas | GL 71 | Altglassammlung
Verschluss: Kork | FOR 51 | gesonderte/getrennte Abfallsammlung
Kapsel: Polylaminatisierte Aluminiumkapseln | C/ALU 90 | Aluminium-Metall Abfall
Kartone (für mehrere Flaschen): Karton | PAP 20 | Karton-Abfall
Kartonschachtel (für 2-3 Flaschen): Papier | PAP 20 | Papier-Abfall
Papieretikette: Etiketten, die auf der Vorder- und Rückseite der Flaschen angebracht sind, müssen nicht getrennt von der Glasflasche entsorgt werden.
Bitte prüfen Sie die Bestimmungen Ihrer Gemeinde.

Preis auf Anfrage

Vernatsch

Herkunft

Auf leicht erwärmbaren Lehmböden wächst auf den herrlichen Hanglagen rund um Kurtatsch dieser Rebsortenwein auf dem traditionellen Erziehungssystem, der Pergel.

WEITERLESEN

Diese Lage verfügt über die besten Voraussetzungen um ein Produkt von auffällig hoher Qualität zu garantieren.

Vernatsch

Vinifikation

Die Trauben werden sofort entrappt und bei konstanter Temperatur über einen Zeitraum von 8 Tagen vergoren.

WEITERLESEN

Der Most wird in regelmäßigen Abständen durch Umpumpen und sanftes Unterstampfen in Kontakt mit den Traubenhülsen gehalten. Dadurch wird eine ideale Ausbeute der Farbstoffe aus den Schalen erzielt und die Fruchtigkeit des Weines wird betont.